WiedwegerHof

Wandern in den Nockbergen ...
... wo der Almrausch blüht.

Die besondere Form der Nockberge und die klare Bergluft machen Wandern in Bad Kleinkirchheim zum besonderen Erlebnis. Und das Panorama ist atemberaubend - und zwar bei Wanderungen jedes Schwierigkeitsgrades. Fauna und Flora haben ebenfalls ihre Reize. So blüht in den Nockbergen der Almrausch, der die Berge in ein altrosa Blütenmeer taucht.
Auch pausieren lässt es sich gemütlich - in einer der vielen bewirtschafteten Hütten, die zum Verweilen regelrecht einladen. Und dass dort auch der größte Hunger mit heimischen Bauernprodukten gestillt wird, ist selbstverständlich.

Nur einige wenige Pluspunkte, die ein Wanderurlaub in Bad Kleinkirchheim bietet:

  • 1.000 km markierte und gepflegte Wanderweg
  • Gefahrenlose Steige zwischen 1.000 und 2.500 m Seehöhe
  • gefahrenlose Gipfelwanderungen mit herrlichen Rundblicken
  • urig-gemütliche Rasthütten
  • „Berauschende Plätze“ im Jahr des Wasser: Wasser in seinen schönsten Erscheinungsformen – sprudelnde Quellen, malerische Bergseen und rauschende Gebirgsbäche
  • Nationalpark Nockberge mit einer besonders schützenswerten und unverwechselbaren Flora und Fauna beginnt
  • Weitwandern für jedermann: Mit der Seilbahn in die Höhe und weiter ohne viel Steigung über die runden Kuppen der Nockberge






 

Gasthaus Steiner
Urlaub
Über uns
Anreise/Lage
Kontakt




SOMMER
WINTER
THERMEN
JAGD
LINKS

Foto Gallery

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pension Restaurant
Wiedwegerhof
Wiedweg, nr.8
A-9564 Patergassen
AUSTRIA


Concettiweb Design